Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe der Giveaway News: Download  

Der Sturm ist vorbei – die Not noch lange nicht

Fare Schirmwerk

Fare Schirmwerk

Erschütternde Fotos und Berichte über die verheerenden Folgen des Taifuns Haiyan haben Geschäftsführung und Mitarbeiter des FARE Schirmwerks in Lüttringhausen zu einer spontanen Spende an das Bündnis Aktion Deutschland Hilft veranlasst. Remscheid, 19. November 2013 – Volker Griesel, Geschäftsführer von FARE, weiß: „Angesichts der immer noch unübersehbaren Schäden in Milliardenhöhe ist unsere Spende in Höhe von 2.500 Euro natürlich nur ein Tropfen auf den heißen Stein.“ Auf seiner Internetseite und auf Facebook ruft er daher seine Kunden und Geschäftspartner dazu auf, ebenfalls einen Beitrag zu leisten, die Not zu lindern. Seine Wahl fiel auf „Aktion Deutschland Hilft“, weil sich hier wichtige karitative Organisationen zusammengeschlossen und ihre Kompetenzen gebündelt haben, um besonders schnell und effizient helfen zu können. Noch steht nicht fest, wie viele Menschen durch die Naturkatastrophe ums Leben gekommen sind. Fast alle Überlebenden haben ihr gesamtes Hab und Gut verloren und sind akut bedroht, weil es an sauberem Wasser, Nahrung und medizinischer Versorgung mangelt. Es besteht ein hohes Infektionsrisiko und Gefahr durch Gewaltausbrüche und Plünderungen. Viele Menschen versuchen, die am stärksten betroffenen Regionen zu verlassen. Doch auch die Transportwege müssen erst wieder mühsam erschlossen werden. Ohne Hilfe von außen ist das weder auf den Philippinen noch in Vietnam zu bewerkstelligen.