Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe der Giveaway News: Download  

Werbeartikel direkt aus der Schweiz

Pandinavia - Werbeartikel aus der Schweiz

Pandinavia - Werbeartikel aus der Schweiz

Die Anfragen der Schweizer Industrie nach Werbeartikeln aus Deutschland ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Das ist natürlich auf Grund der Währungsverhältnisse ein natürliches Verhältnis. Jedoch spüren das die Werbetreibenden Unternehmen in der Schweiz spürbar. Ein weiteres Zeichen ist die globalisierte Welt. Die Industrieunternehmen kaufen vermehrt direkt in Fernost und gehen weniger über Händler und Agenturen. Wir stellen die Vorzüge eines werbetreibenden Unternehmens in der Schweiz vor und beleuchten die Sicherheiten, die ein Schweizer Unternehmen dabei hat. Werbeartikel aus der Schweiz - die rechtliche Seite Wer Werbeartikel im Europäischen Ausland oder direkt aus Fernost bezieht muss selbst importieren. Das mag für viele Unternehmen kein Problem sein - dennoch ist es mit einer EORI allein nicht getan. Gesetztliche Regelungen müssen für jedem Import gelten. Wie in Deutschland auch gibt es Systeme, denen Importeure angeschlossen sein müssen, damit ein rechtlich einwandfreier Import vollzogen wird. Dies können viele handwerkliche und kleine Unternehmen nicht realisieren. Hierfür müssen spezialisierte Unternehmen wie Pantinavia herhalten. Sie kennen sich mit den Werbeprodukten aus, können Fragen zum Import und den geltenden Gesetzen beantworten - damit ist man mit einem Schweizer Werbeartikel-Unternehmen gut beraten. Pandinavia kann hier die Lücke schließen. Mit Werbeartikeln eines namhaften Unternehmens aus der Schweiz können Industrieunternehmen, Handwerker und kleine Betriebe nicht fehlen. Vorzüge für Schweizer Unternehmen Die Vorzüge sind zum einen die selbe Währung. Das macht es einfacher beim Einkauf. Schwankungen und Bankgebühren fallen weg. Außerdem kommen beim Import Einfuhrumsatzsteuer hinzu. Das macht ein Werbeartikel für Schulen und öffentliche Einrichtungen teuer, da sie diese EUSt. nicht zurück erhält. Ein weitere Vorzug Werbeartikel in der Schweiz zu beziehen - die Unternehmen kennen sich mit ihren Produkten aus. Egal ob sie aus Fernost, Deutschland oder der Schweiz selbst stammen. Ein regionales Unternehmen kann direkt und schnell liefern. Die Preise sind vielleicht höher - der Werbeartikel aber verfügbar, die Qualität stimmt und das Produkt entspricht allen wichtigen Kriterien für einen ordentlichen Werbeartikel. Wer selbst in Fernost einkauft kann oftmals nicht prüfen ob ein seriöser Anbieter dahinter steckt. Selbst in Deutschland gibt es schwarze Schafe unter den Händlern. Wer nur über den Preis verkauft, hat bei Reklamationen keinen Spielraum und wir keine Kulanz walten lassen können. Der Ansprechpartner vor Ort kann auch belangt werden, wenn Ware nicht geliefert werden sollte. Außerdem können Frachtkosten reduziert werden, wenn Produkte und Muster ausgetauscht werden. Kurze Wege und wenig Probleme in der Abwicklung. Diese Vorzüge gibt es beim Kauf von Werbeartikeln direkt in der Schweiz.